Andreas Graupner - Bäder - Heizungen

Andreas Graupner - Bäder - Heizungen
Dorfstraße 69, 08340 Schwarzenberg OT Bermsgrün
Tel.: 03774/15 05-0, 03774/2 03 42

Heizungen

Brennstoffwahl

Welcher Brennstoff ist der Richtige?

Brennstoffwahl

Welcher Brennstoff?


Womit in Zukunft heizen?

Vergleichen Sie nach Verfügbarkeit, Preisstabilität, Wertschöpfung und Herkunft! Die Firma Graupner findet mit Ihnen gemeinsam Ihren Brennstoff!

Besuchen Sie den nächsten Energieabend, Termine unter "aktuelles" oder geben Sie Ihre Adresse in das Kontaktformular ein. Sie werden dann zum nächsten Termin eingeladen.

Holzpellets

Heizen mit nachwachsenden Brennstoff "Holzpellets" aus der Region

Holzpellets

Pelletskessel von Paradigma und Hargassner

Holzpellets-Systeme: Feuer und Flamme für die Umwelt

Mit Holzpellets-Heizungen machen Sie sich unabhängig von der Preisentwicklung bei fossilen Brennstoffen. Die Holzpellets, zumeist aus Resthölzern der holzverarbeitenden Industrie hergestellt, sind in ausreichendem Maße verfügbar. Holz als nachwachsender und damit regenerativer Energieträger verbrennt CO2-neutral und gilt im Gegensatz zu anderen Brennstoffen als umweltfreundlich. Egal, ob Sie ein Holzpellets-System in Ihrem Neubau installieren lassen oder in Ihrem Altbau, hier finden Sie für jeden Anwendungsfall das passende System. Auch bei Ihnen gibt es die Möglichkeit, Holzpellets in ausreichender Menge zu lagern!

Hier finden Sie einen Beitrag aus der NTV-Mediathek zum Thema Holzpellets

Gasbrennwert

Heizen mit Sparflamme

Gasbrennwert

modernes Gasbrennwertsystem von Paradigma

Dank der modulierenden Gasbrennwert-Systeme können Sie Erdgas heute als umweltverträglichsten fossilen Brennstoff nutzen. Der Ausstoß von umweltbelastenden Schadstoffen ist deutlich reduziert. Mit den Paradigma Gasbrennwert-Systemen setzen Sie auf effektive Wärmegewinnung und senken Ihren Gasverbrauch und Ihre Energiekosten.

Was ist Brennwert?

Beim Verbrennen von Gas entstehen heiße Abgase mit viel Wasserdampf, der normalerweise im Schornstein verschwindet. Damit wird wertvolle Energie verschwendet. Mit einem Gasbrennwert-Systeme gewinnen sie einen Großteil der Wärmeenergie aus den Abgasen zurück. Dabei wird Wärme frei, die ihrerseits zusätzlich das Kesselwasser erwärmt. Aus Abwärme entsteht so Nutzwärme. Der Energieaufwand beim Heizen verringert sich.

Hackgutheizung

Automatisch Heizen mit Holz von "vor der Tür"

Zur Hackguterzeugung wird ausschließlich Restholz aus den heimischen Wäldern bzw. Sägeindustrie verwendet. Das Restholz wird bis zu einem Jahr luftig und sonnig außerhalb des Waldes gelagert. Im Herbst wird das Holz vollautomatisch zerkleinert und maschinell in den Lagerraum eingebracht.
Oder Sie werden von einem regionalen Betrieb beliefert, zum Beispiel Baumpflege Richter aus Neukirchen (Video)

Hargassner (Video) hat eine langjährige Erfahrung mit Biomasse Heiztechnik - ein Know-how-Vorsprung, der bei der Hargassner Hackgut Heizanlage einen enormen Technologieschub bringt. Sowohl im konstruktiven Bereich als auch bei der Steuerungskonzeption sorgen die besten Ideen und Lösungen für die besten Ergebnisse.

Stückholzheizung

Hargassner g'Scheitholzkessel

Beim g'Scheitholzkessel erwarten Sie die äußerst professionelle und moderne
Hargassner Kesseltechnologie (Video). g’scheit komfortabel durch die einzigartige Zündautomatik, die automatische Kesselputzeinrichtung und das Touch-Display wird höchster Bedienkomfort erreicht. g’scheit sparsam durch die effiziente Holzvergaser-Technologie wird ein enorm hoher Wirkungsgrad erzielt. g’scheit ökologisch durch die Lambdasondenregelung werden niedrigste Emissionen garantiert.